LK Donau-Ries/Dillingen

Suchtfachambulanz Donauwörth, Dillingen und Nördlingen

Team 2017 Suchtfachambulanz DON, DLG, NÖ

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Für wen sind wir da?

Wir beraten Menschen bei Problemen im Zusammenhang mit Alkohol, illegalen Drogen, Tabak, Medikamenten, Essstörungen, Glückspiel, Medien- und Computerspielsucht und anderen Suchtgefährdungen und Abhängigkeiten.

Unsere Angebote!

Was bieten wir?

Wir bieten vertrauliche persönliche Gespräche, kostenfreie Beratung, Beratung durch geschultes Fachpersonal und Kostenpflichtige Therapie (Finanzierung durch Rentenversicherung/Krankenkasse/Sozialhilfe)

 Unsere Mitarbeiter unterliegen der Schweigepflicht und den Datenschutzrichtlinien.

  

Der Konsum von Suchtmitteln kann zu unerwünschten Folgen führen:

  • soziale und berufliche Probleme
  • Gesundheitsschäden
  • Beziehungskonflikte
  • Verletzungen und Unfälle
  • Konflikte mit dem Gesetz/ Justiz

Auch andere Suchtverhaltensweisen (Glückspiel, Internet, Computerspiele etc.) können ähnliche Folgen hervorrufen.

Träger:

Diözesancaritasverband Augsburg (Donauwörth, Dillingen, JVA, Café Connection)
Diakonisches Werk Donau-Ries (Nördlingen)

Grundlagen der Arbeit:
Förderrichtlinien des Bezirkes Schwaben
gemeinschaftliches Rahmenkonzept der Rentenversicherung, Krankenversicherung, u.a.